A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Schwerpunkt “Anderssein” mit Tina Buchner und Eberhard Dietrich

Samstag 19.01.19 16:05 Uhr & Sonntag 20.01.19 10:05 Uhr
Schwerpunkt-Anders sein

in dieser Ausgabe waren wir mit dem Ohrfunk-Mikrofon an der Seite von
Tina Buchner in Sachen Anders sein in einer Dresdener Schule unterwegs. Zu Beginn ihrer beeindruckenden Lehrstunde gab sie zu protokoll:
Seit April 2011 bin ich aufgrund eines unverschuldeten Autounfalls zu 100% blind. Trotz des heftigen Schicksalsschlages gehe ich immer noch mit einem Lachen durchs Leben.
Jeder Tag birgt viele Herausforderungen, aber auch genügend Dinge die zufrieden und glücklich machen.
Bei meinem Schulprojekt möchte ich während meines Unterrichtsbesuches den Kindern die Augen ein wenig für das Anders sein öffnen. Unsere heutige Gesellschaft ist sehr schnelllebig und ich bezogen.
Es ist schon sehr selten, dass jüngere Menschen ihren Blick vom Handy heben, um zu sehen, dass dort vielleicht jemand Unterstützung brauchen könnte.
Das wird mir erst bewusst, seit dem ich in manchen Situationen auch auf Hilfe angewiesen bin.

Bei all meinen Schulbesuchen, zeigte sich eine angenehm positive Resonanz . Ich bekam viele interessante und neugierige Fragen gestellt und die Kinder waren voller Begeisterung dabei, so auch in der 75. Grundschule in Dresden. Eine Produktion des Ohrfunk-Studio 2 Berlin, von und mit Eberhard Dietrich.