A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Ohrfunkvorschau

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Freitag ist er endlich wieder so da, wie ihn viele gern hören … Markus Bruch hilft uns beim “Start ins Wochenende! Ab 16:05 Uhr gibt’s Comedy, kluge und witzige Sprüche, fein ausgewählte Musik und Programmhinweise auf das Ohrfunkprogramm.
Und ja, auch die Peinlichkeit der Woche mit ARD ist wieder dabei – allerdings sind die beiden aufgrund eines Gastes noch ein wenig zurückhaltend. Anja und Rainer Damerius fanden nämlich einen Kommentar von Jens Bertrams wunderbar und passend als Auftakt für die vielen echten Peinlichkeiten, die sicher noch folgen, sodass die beiden den Jens mal zu sich eingeladen haben – und ja, er hat zugesagt…
Den Start können alle Freitag ab 16.05 Uhr miterleben oder Samstag um 12.05 Uhr nachholen.

Freitag ab 22 Uhr öffnet das Ohrlabor Aktiv mit Norbert Trebbin – er schreibt:

“Liebe Freunde.
Am Freitag, 23.09.2022 von 22 bis 24 Uhr gibt es mal wieder ein Ohrlabor aktiv. Viel peppige Musik zum feiern wird es geben. Ich arbeite einiges von meinen letzten Sendungen auf. Und Außerdem gibt es viele Partysongs für die, die noch aufs Oktoberfest in München gehen wollen, denn dafür ist es noch nicht zu spät. Oder für die, die leider nicht zur Wiesn gehen (können oder wollen).
Na dann feiert schön und grölt vielleicht ein bißchen mit.”

Für Samstag 16:05 Uhr kündigt Jens Bertrams ein sicher hörenswertes “Ohrlabor Wort” mit zwei wichtigen Themenschwerpunkten an und schreibt dazu:

“An diesem Wochenende bringen wir im Ohrlabor Wort erstmals seit Mai
wieder zwei Folgen des Podcasts Lagebesprech. Im Lagebesprech Nr. 139
vom 31.08.2022 würdigen Dr. Eckart Fuchs, Franz-Josef Hanke und Jens
Bertrams Michail Gorbatschow, der kurz zuvor verstorben war. Außerdem
sprechen sie über die Krise des öffentlich-rechtlichen Rundfunks am
Beispiel der Skandale bei RBB und NDR.
Im Lagebesprech Nr. 140 vom 14.09.2022 geht es um die medizinische Triage, also die Priorisierung kranker Menschen bei lebensnotwendigen und akuten Behandlungen. Anlass war eine Tagung der Humanistischen Union, die in Marburg am 17.
September stattfand. Der Ohrfunk hat die Veranstaltung aufgezeichnet und
wird in einer der nächsten Wochen die Tagung dokumentieren.
Liebe Grüße, Jens
mein Blog: https://blog.jens-bertrams.de

Das Ohrlabor Wort ist Samstag um 16:05 Uhr zu hören und wir dienstags zur selben zeit wiederholt.

Abends um 20 Uhr gibt’s eine ganz spezielle Sonnabendunterhaltung:
Da Rainer Böttchers seine Radioaktivitäten für Ohrfunk aufgrund vielfältiger anderer Tätigkeiten rund um seine beiden Lebensmittelpunkte Essen und Paderborn überraschend und zu unserm großen Bedauern ausgesetzt hat, würdigen wir sein langjähriges Engagement mit ein paar Sendungen von ihm:
Ab 20 Uhr gibt’s ein “Ohrlabor Intensiv” aus dem Juni des Jahres 2014 und zwar präsentiert er uns live eingespielte Musiktitel – genau das Richtige also für ein Samstagabendkonzert.
Von 22 bis 0 Uhr folgt eine Sendung aus der Reihe “Klangfarben”. 2017 erfreute uns Rainer B zwei stunden lang mit Coverversionen und das ist immer wieder ein Ohrenschmaus.
Ganz sicher ist seine Auswahl in beiden Sendungen besonders und somit besonders geeignet, ihn nochmal zu Gehör zu bringen.
Wir danken Rainer Böttchers für seine wohlformulierten und informativen historischen Beiträge, genauso wie für die fundierten, sehr sorgfältig und gekonnt zusammengestellten Musiksendungen – wir werden Dich vermissen!

Am Sonntag dieser Woche besteht letztmalig die Möglichkeit, Folge 8 der Low-Vision-Charts zu hören und dafür abzustimmen. Ab 16 Uhr präsentieren Katrin und Mango die aktuelle Platzierung, Neuvorstellungen und manch spannendes mehr.
Also: Nicht nur zuhören, sondern auch voten!

Montag 19 bis 21:00 Uhr wird ein frischer “Soundkasten Soul & Co” von und mit Jeroen Ploeger serviert:
Er macht die Sendung live. Musikwünsche sind herzlich willkommen, aber es gibt eine Beschränkung:
Es soll in der Richtung Soul & Co sein. Er selber spielt neue Musik von Togo Allstars und Anderson.Paak. Auch hört ihr eine kleine Runde Philly-Soul und eine Runde Musik über schnelle Autos.
Das Cover der Woche ist auch wieder da mit einer Coverversion von “You Can’t Hurry Love. Nein, nicht die Version die viele denken.
Für dieses und mehr ist das Motto: Einfach zuhören – herzlich grüßt Jeroen!

Apropos Zuhören: Im Lauf der kommenden Woche sollten Sie/solltet Ihr, angefangen montags bei “Moin um neun” , über die beiden “Gemüschten Doppel” am Dienstag und Donnerstag um jeweils 18 Uhr und auch in anderen Sendungen unbedingt genau hinhören. Ab 01.10.2022 ändert sich nämlich einiges im Ohrfunkprogramm und wir werden davon vorab berichten. Auch der nächste Newsletter bringt dazu natürlich ausführliche Infos.

Rainer Damerius grüßt herzlich im Namen des Ohrfunkteams